Optimizer

Ein AudioVolver optimiert die Sprungantwort am Hörplatz durch die Auswertung eines, in das Gerät geladenen Optimizers. Wir errechnen auf Wunsch für jeden Kundenauf diesen persönlichen Optimizer und liefern ihn zusammen mit dem Gerät aus. Alternativ kann der Kunde den Optimizer mit (((acourate)))-AV auch selbst berechnen. Dabei bleibt natürlich - da der Kunde nicht unsere Erfahrung beim Einmessen von AudioVolvern hat - immer das Risiko, dass der Kunde dabei nicht das aus der Anlage herausgeholt, was durch unseren Service möglich gewesen wäre!

   Beim Einsatz eines AudioVolvers mit einem individuell errechneten Optimizer können Sie folgende Verbesserungen an Ihrer Anlage erwarten:
  • Entschlackung der Musik
  • Darstellung von absoluter Klarheit
  • Musik bekommt das richtige Tempo und den richtigen Punch
  • Die Auflösung wird erhöht
  • Die Abbildung wird schärfer
  • Es wird ein kohärentes 3D Musikabbild geschaffen
  • Die Musikintensivität steigert sich
  • Die Musik löst sich vollständig von den Lautsprechern
  • Der Bass wird gestrafft und Raummoden unterdrückt

Die obige Abbildung zeigt wie wirkungsvoll der AudioVolver die Sprungantwort am Hörplatz optimiert. Die rote Sprungantwort ist die eines Magnat Vintage 410 Zweiwegsystems, gemessen am Hörplatz. Es kann ein starker Zeitversatz zwischen der ersten Spitze des Hochtöners und der darauf folgenden Reaktion des Tieftöners beobachtet werden (langsamer Bass). Ferner sieht man sehr schön die zeitlich noch später eintreffenden Raumreflexionen.

Die blaue Sprungantwort wurde mit aktivem AudioVolver an exakt derselben Stelle gemessen und entspricht nahezu dem Ideal. Ein Versatz zwischen den Wellenfronten des Hoch- und Tieftöners ist nicht mehr zu erkennen und auch die Raumreflektionen sind stark verringert.

Die Optimierung der Sprungantwort ist so wirkungsvoll, dass das Ergebnis auf jeder Anlage - egal welcher Preisklasse - unmittelbar nachvollzogen werden kann. 

Durch den Betrieb eines AudioVolvers werden Frequenz-, Phasen- und Timingfehler von Frequenzweichen, Lautsprechern und Kabeln vollständig eliminiert. Auch bei Schwierigkeiten mit der Raumakustik ist der AudioVolver ein wertvolles Hilfsmittel, da die Messung der Sprungantwort am Hörplatz erfolgt. 

Die mit dem AudioVolver erzielbare klangliche Verbesserung bewegt sich nicht in den relativ kleinen Bereichen die durch Kabel oder Pucks erzielt werden können, sondern liegt Größenordnungen darüber. Die Klarheit der räumlichen Abbildung und des 3D Klangeindrucks ist mit dem AudioVolver sensationell. Dröhnender Bass oder unausgeglichene Mitten gehören der Vergangenheit an. 

In der mehr als zweijährigen Entwicklungszeit haben zahllose Hörtest mit vielen "goldenen Ohren" stattgefunden die uns geholfen haben das zu entwickeln, was Sie jetzt bei sich im Hörraum genießen können.