Aufnehmen von Vinyl (LPs, Singles)

Die Restaurierung von LPs ist nicht gerade einfach, zumal wenn sie hinterher mit gerippten CDs konkurrieren sollen. Was man braucht sind auf alle Fälle:

  • ein guter Plattenspieler nebst möglich gutem Tonabnehmer (ich hab einen DUAL 510 mit Shure V15 IV Abtaster),
  • einen hervorragenden Entzerrer-Vorverstärker 
    (hab ich im Vorverstärker meiner Hifi Anlage),
  • ein Nassabspielgerät ala Lenco Clean,
  • eine sehr gute Audio-Karte. Ich benutze eine Audiophile 2496 (ca. 200Euro), die ich gerne auch mal ausleihe (eine X-beliebige Sound-Karte ist in der Regel bei der A/D-Umsetzung zu schlecht und versaut das ganze Ergebnis),
  • einen schnellen Rechner, weil das Entknistern und Entrauschen NICHT in Echtzeit geht!
  • viel Plattenplatz (ca. 600MB für eine LP Seite)
  • Zeit Zeit Zeit.......und nochmal Zeit!

Ich habe sehr viel experimentiert und im Folgenden ein Vorgehen beschrieben das zum einen nur minimalen Aufwand erfordert, zum anderen absolut hervorragende Ergebnisse erzielt. Wichtig ist dabei die Einhaltung der Reihenfolge dieses Vorgehens (erst alles aufnehmen, dann filtern, dann in einzelne Stücke zerschneiden) da nur so die digitalen Filter optimal arbeiten können und dann wirklich exzellente Ergebnisse liefern.

Das sind die Schritte die zu perfekt aufgenommenen LPs führen: